Autor-Archiv für Rahul Sharma

Über Rahul Sharma

Rahul Sharma (Jg. 1987) leitet seit Dezember 2022 die Abteilung Microsoft 365 Business Productivity der q.beyond AG. Seine Karriere begann er mit Studien der Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre und einem einjährigen Traineeprogramm bei Microsoft. Ende 2012 startete er seinen beruflichen Einstieg als IT-Consultant bei QSC, die im September 2020 zu q.beyond umfirmierte. Sharma entwickelte sich zum Experten für die Themen Microsoft 365, Office 365, Cloud Security, Microsoft Security sowie Microsoft Compliance / DSGVO und übernahm zunehmend Leitungsfunktionen. Sharma wohnt in Hamburg und ist verheiratet. In seiner Freizeit geht er gerne Fußball spielen oder joggen und ist immer für einen gemütlichen Filmabend mit Freunden zu haben.

QSC wurde im September 2020 umbenannt in q.beyond.

Ritter mit Rüstung, Schutzschild und Schwert vor hellem Hintergrund
Publiziert am 16. Dezember 2020 von

Datenschutz ohne Privacy Shield: Was nun?

Weil der Europäische Gerichtshof das Datenschutzabkommen Privacy Shield zwischen der EU und den USA vor kurzem kassiert hat, macht sich in Unternehmen Unsicherheit breit: Kommen damit Amazon, Microsoft, Google & Co. als Geschäftspartner überhaupt noch in Frage? Ja – vorausgesetzt, die Anwenderunternehmen berücksichtigen ein paar wichtige Punkte.

Weiterlesen
Publiziert am 14. August 2020 von

Ein „Knigge“ für das Home-Office

In Corona-Zeiten hat Home-Office Konjunktur. Damit die Produktivität nicht leidet, gilt es für Unternehmen und ihre Mitarbeiter mögliche Stolpersteine zu umgehen: Fünf praktische Tipps rund um Arbeitsorganisation, Teamarbeit und IT-Sicherheit helfen, die Arbeit von zuhause produktiv zu gestalten und einen „Home-Office-Koller“ zu verhindern.

Weiterlesen
DSGVO: Die neuen europäischen Datenschutzregeln gelten ab 25. Mai 2018. Foto: © istock / Stadtratte.
Publiziert am 16. Mai 2018 von

DSGVO: Mit Microsoft-Lösungen die neuen Datenschutzregeln erfüllen

Ab 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - verbindlich für alle Unternehmen, die in der Europäischen Union (EU) tätig sind. Der US-amerikanische Software-Hersteller Microsoft hat sich dazu bekannt, seinen Nutzern in Europa bei der Einhaltung zu helfen. Dazu zählt, dass er seine Programme und vor allem die cloudbasierten Anwendungen DSGVO-konform gestaltet. Damit die Programme tatsächlich den erweiterten Datenschutz unterstützen, müssen die Nutzer aber Anpassungen vornehmen. Dienstleister wie die QSC AG können das für sie übernehmen.

Weiterlesen