Kategorie zum Thema: Internet of Things & Industrie 4.0

Foto einer computerunterstützten Maschinensteuerung
Publiziert am 26. April 2022 von

Weltweite SaaS-Lösung für Maschinen von Schütte jetzt im Regelbetrieb

Die Werkzeugmaschinen der Alfred H. Schütte GmbH & Co. KG werden weltweit in der Fertigung eingesetzt. Mit seinem Remote Service „SICS.live“ bietet der Hersteller seinen Kunden jetzt eine weltweite SaaS-Lösung für die Maschinenüberwachung an. Zum Einsatz kommen dabei auch die zentrale Software-Containerverwaltung und Edge Gateways von q.beyond.

Weiterlesen
Publiziert am 28. März 2022 von

IoT-Projekt starten: Das sollten Sie vorher wissen!

Viele Unternehmen planen oder sind bereits dabei, in Sachen Digitalisierung und IoT aufzurüsten. Sie möchten auch den Schritt gehen, aber fragen sich, was ein IoT-Projekt kostet? Zu viel, wenn sie am Anfang sparen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr IoT-Projekt mit einem guten Konzept und passenden Ressourcen starten und dadurch später günstiger unterwegs sind.

Weiterlesen
Ingenieurin kontrolliert Maschine
Publiziert am 10. Dezember 2021 von

Mit IIoT-Projekten die Konkurrenz abhängen

Wollen Maschinenbauer und Anlagenbetreiber ihr Potenzial ausschöpfen und wettbewerbsfähig bleiben, müssen sie den Weg ins Industrial Internet of Things (IIoT) - und damit in die digitale Transformation - wagen. Viele scheuen Herausforderungen und Kosten. Mit dem richtigen Werkzeugkasten und kompetenten Partnern schließen sie IIoT-Projekte erfolgreich ab.

Weiterlesen
SPIN Spitzencluster IIoT
Publiziert am 9. November 2021 von

IIoT für den Mittelstand: q.beyond an NRW-Spitzencluster für Industrie 4.0 beteiligt

Um kleinen und mittleren Unternehmen den Weg in die Digitalisierung ihrer Produktion zu ebnen, hat das Land NRW Wissenschaftler und Praktiker mit einem Forschungsprojekt beauftragt. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Spitzencluster unsere Industrie-Expertise und unser Know-how in Industrial IoT, Edge-Computing und Industrie 4.0 einbringen dürfen.

Weiterlesen