Artikel zum Thema: Cloud

Deutschland,Bayern,alpen,oberstdorf,people,hiking
Publiziert am 9. Oktober 2020 von

SAP on Azure: Public-Cloud-Szenarien immer stärker gefragt

Die Public Cloud bestimmt immer stärker das IT-Geschäft. Waren mittelständische Unternehmen bislang eher damit zurückhaltend, geschäftskritische Workloads - etwa ihr SAP-System - in die Public Cloud zu verlagern, so ändert sich das jetzt. Um Kunden besser dabei zu unterstützen, bietet q.beyond ab sofort "SAP on Azure" im Rahmen des Microsoft-Programms „SAP DCM Sprint“ an.

Weiterlesen
Publiziert am 1. Oktober 2020 von

q.beyond-Tochter Incloud gewinnt den St. Gallen Mobile Business Award

Große Freude bei den Kolleginnen und Kollegen der q.beyond-Tochter Incloud: Sie haben den „Mobile Business Award 2020“ der Universität St. Gallen gewonnen! Die Uni zeichnet mit diesem Preis Anwendungen aus, die Geschäftsprozesse mit Hilfe von mobilen Lösungen verbessern. Mit einem Projekt für die Merck KGaA sicherte sich das Entwicklerteam die renommierte Auszeichnung.

Weiterlesen
Jürgen Hermann, CEO der q.beyond AG.
Publiziert am 22. September 2020 von

QSC ist jetzt q.beyond: Wir denken Digitalisierung neu!

Heute beginnt eine neue Ära in unserem Unternehmen. Die Umbenennung in q.beyond ist ein Sprung nach vorne. Wir haben uns deutlich verändert, machen Schluss mit Insellösungen und bringen die Digitalisierungsvorhaben unserer Kunden ganzheitlich voran. Viel Neues haben wir uns vorgenommen, seien Sie gespannt! Unser neuer Claim lautet „Expect the next“.

Weiterlesen
Publiziert am 31. August 2020 von

Niemandem vertrauen? Zero Trust verbessert die IT-Sicherheit

Längst haben Cyber-Kriminelle Wege gefunden, VPN-Tunnel, Firewall-Mauern oder Login-Tore zu überwinden – um sich unerkannt in Netzwerken zu bewegen. Der Security-Ansatz Zero Trust stellt deshalb jeden Nutzer erst einmal unter Generalverdacht. Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff? Und wie lässt sich das neue Sicherheitsdenken im Unternehmen umsetzen?

Weiterlesen
Bild: © Westend61 / Getty Images
Publiziert am 23. Juli 2020 von

Lasst uns das Business revolutionieren – welcome Incloud!

Zukauf, Wachstum, mehr Kompetenzen - Das beschreibt unsere Akquisition von Incloud. Aber der Kern der Story geht wesentlich weiter. Denn eine lebendige Übernahme funktioniert in beide Richtungen. Unserem Team schließen sich Entwickler und Cloud-Spezialisten für Software und Architektur an. Zusammen schaffen wir ganz neue Lösungen für das Business unserer Kunden.

Weiterlesen
Ein Hase und eine Schildkröte warten auf einer Laufbahn auf den Startschuss für ein Wettrennen. Bild: © GK Hart/ Vikki Hart / Getty Images
Publiziert am 9. Juli 2020 von

Cloud-Migration im Mittelstand: Bleistift statt Holzhammer

Mit dem Holzhammer à la „Alles per Lift & Shift in die Public Cloud“ lässt sich die Cloud-Migration im Mittelstand nicht erfolgreich gestalten. Ein von QSC initiiertes Diskussionspapier bietet Empfehlungen und Eckpfeiler für die Formulierung einer differenzierten Cloud-Migrations-Strategie und deren praktische Umsetzung. Ein Resümee.

Weiterlesen
Gabelstapler transportiert Container
Publiziert am 20. Mai 2020 von

Kubernetes – Dirigent des Container-Orchesters

Container-Lösungen wie Docker ermöglichen es, Anwendungen wesentlich schneller und einfacher bereitzustellen. Ob Cloud oder On-Premises, ob Entwicklungs- oder Produktivsystem: Die Anwendungspakete laufen überall. Um Container effizient zu steuern, hat sich als Werkzeug die Kubernetes-Plattform etabliert, die auch als Managed Service nutzbar ist.

Weiterlesen
Oase in der Wüste
Publiziert am 15. Mai 2020 von

Fachkräftemangel und Sicherheit: Die wahren Risiken kennen

Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte ist leergefegt – insbesondere Security-Experten sind schwer zu finden, vor allem für mittelständische Unternehmen. Im Vorteil sind besonders die Unternehmen, die ihre größten Geschäfts- und Sicherheitsrisiken kennen und sie dadurch auch gezielt und unaufwändig senken können.

Weiterlesen
Mann mit Rüstung und Helm in die Hüfte gestemmt
Publiziert am 2. April 2020 von

Cybersicherheit und Coronavirus: Darauf kommt es an

Immer mehr Hacker nutzen die aktuelle COVID-19-Krise aus, um sich Zugang zu Rechnern und Firmennetzwerken zu verschaffen. Auch das vermehrte Arbeiten im Home-Office erhöht die Komplexität der Cyber-Abwehr zusätzlich. Neben dem Ergreifen technischer Schutzmaßnahmen gilt es vor allem, die eigenen Mitarbeiter zu sensibilisieren.

Weiterlesen