Wir sind #TopSupplierRetail – q.beyond als IT-Partner des Handels ausgezeichnet

q.beyond ist Top Supplier Retail! Das EHI Retail Institute hat uns zum besten Technologiezulieferer für den Handel gekürt – für eine mobile Lösung zum Zero-Waste-Management, die unserem Kunden Fressnapf bei der Implementierung digitaler Filial-Technologie hilft. Der führende Anbieter von Heimtierbedarf wurde dafür mit einem der renommierten reta awards prämiert. Wie Retailer von digitalen Lösungen profitieren können, erfahren Sie in unserem neuen Leitfaden „In fünf Tagen zur digitalen Filiale“.

 

Norman Merten. Head of Retail Solutions bei q.beyond. mit dem Glückwunsch-Paket und der Auszeichnung vom EHI Retail Institute. © q.beyond AG

Norman Merten, Head of Retail Solutions bei q.beyond, mit dem Glückwunsch-Paket und der Auszeichnung vom EHI Retail Institute. © q.beyond AG

Das EHI Retail Institute und die „Lebensmittel Zeitung“ vergeben die reta awards alljährlich in fünf Kategorien für die besten Technologielösungen im Handel. Als Dienstleistungspartner der Fressnapf Holding SE wurde q.beyond in der Kategorie „Best Enterprise Solution“ ausgezeichnet. Ab sofort dürfen wir uns mit dem Label „Top Supplier Retail“ schmücken!

Es handelt sich um eine ganz besondere Auszeichnung für uns, denn wir werden damit auch erstmals für unseren StoreButler geehrt, der die Basis für unser Fressnapf-Projekt darstellt. Der StoreButler kombiniert innovative Technologien und stellt einen neuartigen Ansatz der Filial-Digitalisierung dar, der das Zeug dazu hat, den Handel zu revolutionieren. Es ist übrigens das zweite Mal, dass wir so viel Anerkennung für eine innovative mobile Lösung für den Handel erreichen können, nachdem wir bereits einmal einen Hackathon auf der SAP Connect für uns entscheiden konnten.

Riesig gefreut haben wir uns, dass wir uns gemeinsam mit Fressnapf und den anderen großartigen Preisträgern im Rahmen der EHI Innovation Days am 15. März 2021 präsentieren durften. Ich persönlich bin stolz darauf, dass ich mit einem tollen abteilungsübergreifenden Team aus SAP-, IoT- und Cloud-Expert:innen von q.beyond bei diesem Projekt zusammenarbeiten konnte.

 

Zero-Waste-Management und Dynamic Pricing

Kernstück des prämierten Projekts ist unser Zero-Waste-Assistent, mit dem Fressnapf Verluste bei Tiernahrung verringert und die Nachhaltigkeit seiner Warenkreisläufe steigert. Dafür erfassen Beschäftigte in der Fressnapf-Pilotfiliale am Hauptsitz in Krefeld die Mindesthaltbarkeit verderblicher Waren mobil per App. Die so gesammelten Daten laufen dann in der Cloud- und IoT-Plattform des StoreButlers zusammen.

So kann Fressnapf jetzt auf Knopfdruck feststellen, bei welchen Produkten der Ablauf der Haltbarkeitsdatums demnächst bevorsteht. Mit rechtzeitiger Preissenkung lassen sich solche Waren noch verkaufen – statt dass man sie vernichten müsste. Damit kann der Händler Abschreibungen auf abgelaufene Waren deutlich verringern, Ressourcen schonen und Kosten senken.

Auch die vorausschauende Preisanpassung („Dynamic Pricing“) steuert Fressnapf im StoreButler von q.beyond: Innerhalb weniger Minuten aktualisiert die Plattform alle zuvor definierten Etiketten in der digitalen Filiale. Diese Lösung macht somit das zeitraubende Um- und Aussortieren von Waren kurz vor Ablauf der Haltbarkeitsfrist überflüssig.

 

Der StoreButler steuert die digitale Filiale

Der StoreButler von q.beyond vereint die besten digitalen Lösungen für den Handel auf einer Edge-Plattform und stellt daher den umfassenden, smarten Assistenten für die Digitalisierung des Handels dar. Er bietet die Kombination einer Cloud-Plattform mit lokalen IoT-Edge-Devices und übernimmt den kompletten Datenaustausch der Plattform mit Endgeräten, Sensoren und Apps.

Damit funktionieren nicht nur Zero-Waste- und Mindesthaltbarkeitsmanagement (MHD) und die zentrale Preissteuerung wie bei Fressnapf mühelos, sondern auch viele andere Anwendungen: ob Self-Checkout, Click-and-Collect oder Kundenfrequenzzähler. Die Umsetzung ist schnell, das System ist maximal flexibel und mühelos skalierbar.

 

q.beyond Leitfaden „In fünf Tagen zur digitalen Filiale“

Wie große Retailer von digitalen Lösungen profitieren? Ganz einfach. Mit unserem Leitfaden sind Sie in fünf Tagen vor dem Wettbewerb.

Jetzt den Leitfaden kostenfrei downloaden und den Umsatz-Booster starten:

Bitte senden Sie mir den Leitfaden “In fünf Tagen zur digitalen Filiale”!

(Bitte eventuell in den Spam-Ordner des Mail-Programms schauen, falls eine Meldung nicht wie erwartet ankommt.)

 

Weitere Beiträge über IT-Lösungen für den Handel

  • mitteilen 
  • teilen 
  • teilen 
  • email hidden; JavaScript is required
Drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um die Diskussionsqualität zu wahren, veröffentlichen wir nur noch Kommentare mit nachvollziehbarem Vor- und Nachnamen sowie authentischer E-Mail-Adresse.