Autor-Archiv für Artur Heidt

Über Artur Heidt

Artur Heidt (Jg. 1990) ist seit Januar 2020 Abteilungsleiter Cloud Platform Design der q.beyond AG in Hamburg. Sein fachlicher Schwerpunkt ist die Produktentwicklung auf Public-Cloud-Plattformen (zum Bespiel Microsoft Azure) und das Cloud Consulting. Zum Unternehmen kam er 2011 als Fachinformatiker Systemintegration. Ab 2015 studierte er berufsbegleitend Wirtschaftsinformatik B.Sc. an der FOM Fachhochschule für Oekonomie & Management. Zunächst war er als Microsoft-Spezialist und -Consultant sowie DevOps-Manager tätig und verantwortete von 2018 bis 2020 das Team Microsoft Services. Artur Heidt engagiert sich als sogenannter Ambassador, also Markenbotschafter der Arbeitgebermarke von q.beyond. Gebürtig in Usbekistan und im Emsland aufgewachsen, lebt er heute mit seiner Frau und seinen zwei Kindern nordwestlich von Hamburg in Tornesch. Er ist BVB-Fan mit Leib und Seele und verbringt seine Freizeit auch gerne mit Angeln in Süß- und Salzwasser.

QSC wurde im September 2020 umbenannt in q.beyond.

Ausführliches Profil von Artur Heidt

Artikel von Artur Heidt

Junge Frau mit Ballons über ihrem Kopf
Publiziert am 21. Februar 2022 von

Mit optimierten Cloud Operations die IT-Komplexität zähmen

Eine moderne IT-Infrastruktur setzt zu einem Großteil auf Cloud-Lösungen. Deren Betrieb ist jedoch hochkomplex und erfordert von den Verantwortlichen ein optimiertes Management. Der Ansatz der Cloud Operations hilft, die Leistungsfähigkeit einer cloudbasierten IT zu entfalten. Er bändigt die Komplexität und sorgt für mehr Transparenz und Flexibilität.

Weiterlesen
Publiziert am 23. November 2021 von

Vom Studenten zum Abteilungsleiter: Zehn Jahre bei q.beyond

Die Zeit vergeht wie im Flug! Insbesondere mit einem Arbeitgeber, bei dem ich mich nicht nur wohlfühle, sondern durch regelmäßige Förderung wertgeschätzt wurde und immer weiterkommen konnte. Dafür bin ich überaus dankbar und möchte der Generation Y das Vertrauen, die Unterstützung und die Wertschätzung, die mir q.beyond schenkt, auch zurückgeben.

Weiterlesen