Artikel zum Thema: Microsoft

Beste Aussichten für alle, die eine IT-Aus- oder Weiterbildung bei q.beyond absolviert haben. Bild: © Westend61 / Getty Images
Publiziert am 12. August 2021 von

q.beyond Cloud Bootcamp für den Schnellstart in die IT-Karriere

Der IT-Fachkräftemangel ist immens und stellt besonders im Cloud-Umfeld mittlerweile ein Risiko für Digitalisierungsprojekte dar. Die Antwort der q.beyond AG ist Ausbildung und Qualifizierung: Und so startet im Herbst das erste q.beyond Cloud Bootcamp - ein zwölfwöchiger Vollzeitkurs für Quer- und Umsteiger:innen, die in der IT-Branche durchstarten möchten.

Weiterlesen
Frauen mit Laptop in der Sonne
Publiziert am 16. Juni 2021 von

datac-Erwerb stärkt Modern-Workplace-Kompetenz

Mit der Übernahme des Modern-Workplace- und Collaboration-Spezialisten datac erweitert q.beyond ihre Kompetenzen rund um den digitalen Arbeitsplatz, ein Schlüsselelement jeder digitalen Transformation. Kunden profitieren von dem größeren Leistungsspektrum sowie dem geplanten Aufbau eines Microsoft Excellence Centers.

Weiterlesen
Deutschland,Bayern,alpen,oberstdorf,people,hiking
Publiziert am 9. Oktober 2020 von

SAP on Azure: Public-Cloud-Szenarien immer stärker gefragt

Die Public Cloud bestimmt immer stärker das IT-Geschäft. Waren mittelständische Unternehmen bislang eher damit zurückhaltend, geschäftskritische Workloads - etwa ihr SAP-System - in die Public Cloud zu verlagern, so ändert sich das jetzt. Um Kunden besser dabei zu unterstützen, bietet q.beyond ab sofort "SAP on Azure" im Rahmen des Microsoft-Programms „SAP DCM Sprint“ an.

Weiterlesen
Zwei Frauen klettern durch ein Loch in der Wand
Publiziert am 2. Juni 2020 von

Cybersicherheit in der Cloud: Wer darf mit rein?

Viele Unternehmen setzen bei der Cybersicherheit in der Cloud auf das Prinzip „Zero Trust“. Dieser Ansatz stellt sicher, dass auch in komplexen und mobilen Cloud-Szenarien eine strenge Zugangskontrolle gewährleistet ist. Die Sicherheits-Checks sehen dabei im Cloud-Umfeld zum Teil ganz anders aus als in klassischen Netzwerken.

Weiterlesen
Oase in der Wüste
Publiziert am 15. Mai 2020 von

Fachkräftemangel und Sicherheit: Die wahren Risiken kennen

Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte ist leergefegt – insbesondere Security-Experten sind schwer zu finden, vor allem für mittelständische Unternehmen. Im Vorteil sind besonders die Unternehmen, die ihre größten Geschäfts- und Sicherheitsrisiken kennen und sie dadurch auch gezielt und unaufwändig senken können.

Weiterlesen
Mann mit Rüstung und Helm in die Hüfte gestemmt
Publiziert am 2. April 2020 von

Cybersicherheit und Coronavirus: Darauf kommt es an

Immer mehr Hacker nutzen die aktuelle COVID-19-Krise aus, um sich Zugang zu Rechnern und Firmennetzwerken zu verschaffen. Auch das vermehrte Arbeiten im Home-Office erhöht die Komplexität der Cyber-Abwehr zusätzlich. Neben dem Ergreifen technischer Schutzmaßnahmen gilt es vor allem, die eigenen Mitarbeiter zu sensibilisieren.

Weiterlesen
Publiziert am 16. März 2020 von

Wie schnell gelingt der Umstieg aufs Home-Office?

Viele Unternehmen denken angesichts der aktuellen Situation darüber nach, wie sie ihren Betrieb aufrechterhalten können. In den Blickpunkt rückt häufig der heimische Arbeitsplatz, als Ersatz zum Büro. Viele Weichen in Richtung Home-Office lassen sich auch noch ad hoc stellen. Vorausgesetzt, die Verantwortlichen beachten einige wichtige Punkte.

Weiterlesen
Publiziert am 3. März 2020 von

Richtig oder falsch? Der Digital Workplace im Fakten-Check

Kontrollverlust und gefährdete IT-Sicherheit: Das sind nur zwei Vorurteile im Zusammenhang mit dem Digital Workplace. Immer noch gibt es große Unklarheiten rund um den cloudbasierten Arbeitsplatz. Ist er prinzipiell unsicherer als selbst betriebene Office-Systeme? Bringt er deutliche Kostenvorteile? Welche Behauptungen stimmen? Welche nicht?

Weiterlesen