Artikel zum Thema: Internet of Things

Roboter macht Kaugummiblase
Publiziert am 26. Oktober 2020 von

Künstliche Intelligenz in der industriellen Praxis

Der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) im Industrial Internet of Things (IIoT) ist ein wichtiger Trend in der Industrieproduktion. Unternehmen machen damit Prozesse effizienter und beschleunigen Abläufe – etwa für die Wartung oder Umrüstung von Maschinen. Die KI-Nutzung in der Industrie ist der logische nächste Schritt bei der Optimierung der Produktion.

Weiterlesen
Mann liegt entspannt auf einer Couch und schaut Fernsehen.
Publiziert am 29. April 2020 von

Was bringt die Distributed Cloud für SAP-Kunden?

Systeme von SAP in Distributed Clouds betreiben? Für Unternehmen ist das technologisch zwar noch nicht möglich. Doch IT-Verantwortliche, die ihre IT-Strategie langfristig planen, sollten das Thema einbeziehen. Auch wenn es im Moment als reine Zukunftsmusik gilt, birgt etwa der S/4HANA-Betrieb in verteilten Cloud-Umgebungen großes Potenzial.

Weiterlesen
Künstliche Intelligenz als Gehirn, das über Linien mit Technologien verbunden ist
Publiziert am 23. März 2020 von

IoT: Unternehmen investieren in neue Technologien und Security

Sicherheit genießt bei vielen Unternehmen Priorität. So sind sie bereit, auch in IoT-Security zu investieren. Zusätzlich stecken sie Geld in Künstliche Intelligenz und Blockchain – so die IDG-Studie „Internet of Things 2020“, die wir in einer Artikelserie vorstellen. Im vorliegenden dritten und letzten Teil geht es zudem ums Industrial IoT und um NB-IoT.

Weiterlesen
Blauer Hintergrund mit Netzwerk aus IoT-Verbindungen
Publiziert am 11. Februar 2020 von

Keine IoT-Lösung ohne Cloud-Plattform

Viele Unternehmen, die sich für das Internet of Things (IoT) interessieren oder es einsetzen, halten Cloud-Plattformen für die dabei wichtigste Technologie. Das ergab eine Befragung von Unternehmen für die IDG-Studie "Internet of Things 2020". So nutzten 37 Prozent der Befragten solche Plattformen für IoT-Lösungen. Zwei Jahre zuvor waren es erst 22 Prozent.

Weiterlesen
IDG-Studie "Internet of Things 2020" - Titelbild
Publiziert am 27. Januar 2020 von

IoT auf dem Vormarsch – mehr Projekte, mehr Erfolg

Rückenwind für das Internet der Dinge (IoT): Mehr deutsche Firmen setzen IoT-Projekte um und sind damit erfolgreicher denn je. So das Ergebnis der neuen IDG-Studie „Internet of Things 2020“, die von der QSC-Tochter Q-loud unterstützt wurde. In einer Artikel-Serie stellen wir Details daraus vor. Dieser erste Beitrag behandelt Erwartungen und Erfolg bei IoT-Projekten.

Weiterlesen
Mann mit Tablet im Kuhstall
Publiziert am 27. November 2019 von

Kuhstall 4.0 (2): Digitalisierung ist wie Operation am offenen Herzen

Der digitale Wandel gleicht in vielen mittelständischen Unternehmen einer Operation am offenen Herzen. Außerdem riskiert man, sich dabei zunehmend von der Performance und Servicebereitschaft der Digitalanbieter abhängig zu machen. Dies gilt auch in der Landwirtschaft – zum Beispiel für die Errichtung eines Kuhstalls 4.0, um den es in diesem Bericht geht.

Weiterlesen
Publiziert am 12. November 2019 von

Fünf Design-Prinzipien für mehr IoT-Sicherheit

Sicherheit im Internet der Dinge erfordert Maßnahmen, die bereits bei der Entwicklung von Hardware und Software beginnen - Schlagwort "Security by Design". Dazu zählen nicht nur die Verschlüsselung, sondern auch die Automatisierung der Inbetriebnahme und regelmäßige Sicherheitsupdates. In Teil zwei unserer Serie über IoT-Sicherheit erfahren Sie, welche Prinzipien dabei besonders wichtig sind.

Weiterlesen
Mann hält Tablet in der Hand, im Hintergrund Kühe
Publiziert am 4. November 2019 von

Kuhstall 4.0 (1): Nachhilfe fürs Bildungsministerium

Während man im Bildungsministerium bis vor Kurzem noch glaubte, 5G bis zur letzten Milchkanne sei nicht notwendig, wird der Kuhstall 4.0 immer mehr zur Realität. Ausschlaggebender Faktor für Investitionen in die Automatisierung und Digitalisierung der Tierhaltung sind vermehrt die Sorgen um die Loyalität der Mitarbeiter.

Weiterlesen
Verschlüsselung im Internet of Things, "Security by Design. Bild: © Yuichiro Chino / Getty Images
Publiziert am 2. Oktober 2019 von

Sichere IoT-Lösungen mit Verschlüsselung und Automatisierung

Sicherheit spielt im Internet der Dinge (IoT) eine entscheidende Rolle. Der IoT-Spezialist Q-loud, Tochterfirma von QSC, nutzt eine Sicherheitsarchitektur, die dem Prinzip des Security by Design folgt. Dazu zählen die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und die automatisierte Inbetriebnahme von Geräten. So werden Fehlerquellen reduziert und die User Experience verbessert.

Weiterlesen