Autor-Archiv für Jan Erlinghagen

Über Jan Erlinghagen

Jan Erlinghagen leitet die Unternehmenskommunikation der q.beyond AG. Beruflich haben ihn von Beginn an die stetig neuen Innovationen von Technologieunternehmen im B2B-Sektor begeistert. Nach seinem journalistischen Volontariat und Studium gestaltete er die externe Kommunikation zahlreicher IT- und TK-Anbieter maßgeblich mit. Jan Erlinghagen ist seit 2016 im Unternehmen. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

QSC wurde im September 2020 umbenannt in q.beyond.

A close up of a woman stretching her legs before going on a run through the city
Publiziert am 11. Januar 2022 von

Digitaltrends 2022 – das erwartet den Mittelstand

Die digitalen Trends von heute sind die Wettbewerbsentscheider von morgen. Wie also können sich mittelständische Unternehmen 2022 optimal aufstellen? In jedem Fall sollten sie sich eingehend mit den Themen Cyber Security, Cloud Architektur, Edge Computing, mit kollaborativer Kommunikation, der SAP S/4HANA-Migration und mit Hyperautomation befassen.

Weiterlesen
Key Visual der q.beyond Tochter logineer GmbH
Publiziert am 6. Dezember 2021 von

Neue Marke logineer bündelt die Logistik-Kompetenz von q.beyond

Ob Hamburg, Sydney oder Shanghai: Logistik-Unternehmen arbeiten global und brauchen überall auf der Welt perfekt ausgestattete digitale Arbeitsplätze. Die neue q.beyond Tochterfirma logineer sorgt dafür, dass sie innerhalb weniger Tage einsatzbereit sind - egal wo. Gerade an den Start gegangen, bündelt logineer jetzt die Logistik-Kompetenz von q.beyond.

Weiterlesen
Es gibt viel zu tun: IT-Dienstleister schalten einen Gang höher
Publiziert am 23. September 2021 von

Lünendonk-Studie: IT-Dienstleister starten durch

Die IT-Dienstleister trotzen der Corona-Krise. Die Lünendonk-Studie 2021 zeigt ein überdurchschnittliches Wachstum der Branche und positive Aussichten für die nächsten Jahre. Anbieter mit breitem Portfolio profitieren besonders. q.beyond positioniert sich dabei in den Top Ten. Als Full-Service-Provider verfügt q.beyond über ein breit aufgestelltes Leistungsportfolio.

Weiterlesen
Frauen mit Laptop in der Sonne
Publiziert am 16. Juni 2021 von

datac-Erwerb stärkt Modern-Workplace-Kompetenz

Mit der Übernahme des Modern-Workplace- und Collaboration-Spezialisten datac erweitert q.beyond ihre Kompetenzen rund um den digitalen Arbeitsplatz, ein Schlüsselelement jeder digitalen Transformation. Kunden profitieren von dem größeren Leistungsspektrum sowie dem geplanten Aufbau eines Microsoft Excellence Centers.

Weiterlesen
Frau mit goldenen Luftballons auf Silvesterparty feiert das neue Jahr
Publiziert am 6. Januar 2021 von

Fünf Digitaltrends, die den Mittelstand 2021 bewegen

Eines ist sicher: Die COVID-19-Pandemie und ihre Folgen werden mittelständische Unternehmen auch 2021 weiter beschäftigen. Abseits davon wird für die Entscheider natürlich weiterhin eine große Rolle spielen, die digitale Transformation weiterzuführen und IT-Budgets sinnvoll einzusetzen. Folgende fünf Digitaltrends sollten sie dabei unbedingt im Blick behalten.

Weiterlesen
Ein Junge gekleidet als Geschäftsmann fährt Skateboard – anterieben von zwei Raketen, die er in den Händen hält. Bild: © RichVintage / Getty Images
Publiziert am 22. Juni 2020 von

Geht doch! Erfolgreich digitalisiert in Zeiten von Corona

Bis zur Corona-Krise galt Deutschland nicht gerade als Musterschüler in Sachen Digitalisierung. Jetzt zeigt sich: Es geht doch – wenn der Druck groß genug ist. Von der Telemedizin über Home-Office und Studium bis zur Jahreshauptversammlung großer Konzerne gibt es zahlreiche Beispiele: So digitalisiert sich Deutschland in Zeiten von Corona.

Weiterlesen
Künstliche Intelligenz als Gehirn, das über Linien mit Technologien verbunden ist
Publiziert am 23. März 2020 von

IoT: Unternehmen investieren in neue Technologien und Security

Sicherheit genießt bei vielen Unternehmen Priorität. So sind sie bereit, auch in IoT-Security zu investieren. Zusätzlich stecken sie Geld in Künstliche Intelligenz und Blockchain – so die IDG-Studie „Internet of Things 2020“, die wir in einer Artikelserie vorstellen. Im vorliegenden dritten und letzten Teil geht es zudem ums Industrial IoT und um NB-IoT.

Weiterlesen
Blauer Hintergrund mit Netzwerk aus IoT-Verbindungen
Publiziert am 11. Februar 2020 von

Keine IoT-Lösung ohne Cloud-Plattform

Viele Unternehmen, die sich für das Internet of Things (IoT) interessieren oder es einsetzen, halten Cloud-Plattformen für die dabei wichtigste Technologie. Das ergab eine Befragung von Unternehmen für die IDG-Studie "Internet of Things 2020". So nutzten 37 Prozent der Befragten solche Plattformen für IoT-Lösungen. Zwei Jahre zuvor waren es erst 22 Prozent.

Weiterlesen
IDG-Studie "Internet of Things 2020" - Titelbild
Publiziert am 27. Januar 2020 von

IoT auf dem Vormarsch – mehr Projekte, mehr Erfolg

Rückenwind für das Internet der Dinge (IoT): Mehr deutsche Firmen setzen IoT-Projekte um und sind damit erfolgreicher denn je. So das Ergebnis der neuen IDG-Studie „Internet of Things 2020“, die von der QSC-Tochter Q-loud unterstützt wurde. In einer Artikel-Serie stellen wir Details daraus vor. Dieser erste Beitrag behandelt Erwartungen und Erfolg bei IoT-Projekten.

Weiterlesen