Artikel zum Thema: New Work

Frau mit goldenen Luftballons auf Silvesterparty feiert das neue Jahr
Publiziert am 6. Januar 2021 von

Fünf Digitaltrends, die den Mittelstand 2021 bewegen

Eines ist sicher: Die COVID-19-Pandemie und ihre Folgen werden mittelständische Unternehmen auch 2021 weiter beschäftigen. Abseits davon wird für die Entscheider natürlich weiterhin eine große Rolle spielen, die digitale Transformation weiterzuführen und IT-Budgets sinnvoll einzusetzen. Folgende fünf Digitaltrends sollten sie dabei unbedingt im Blick behalten.

Weiterlesen
Frau sitzt auf Schreibtisch und macht Yoga
Publiziert am 18. Dezember 2020 von

Mach mal Pause! Wie Fachkräfte in der VUCA-Welt bestehen

Um in der von Komplexität und Unsicherheit geprägten digitalisierten Welt zu bestehen, kommen die Menschen nicht umhin, ihre Arbeitsweisen zu überprüfen und sich neue Kompetenzen anzueignen. Dritter und letzter Teil unserer Serie zur Hays-Wissensarbeiterstudie 2020 - mit Ratschlägen, wie Unternehmen die Herausforderung von New Work in den Griff bekommen.

Weiterlesen
Publiziert am 23. November 2020 von

Digitaler Wandel auf Irrwegen: Die erschöpfte Belegschaft

Der Anstieg der Produktivität der Wissensarbeit in Folge der Digitalisierung geht mit zunehmendem Leistungsdruck und einer steigenden Arbeitsbelastung der Wissensarbeiter einher. Ein ernüchternder Befund, der zeigt: Ein wenig New-Work-Kosmetik reicht nicht aus, um den digitalen Wandel nachhaltig erfolgreich zu gestalten.

Weiterlesen
Junge Frau praktiziert Yoga an ihrem Arbeitsplatz
Publiziert am 9. November 2020 von

New Work in der Praxis: Doch nur Fassadenputz!?

Eine Humanisierung der Arbeitswelt erscheint angesichts des steigenden Anteils der Wissensarbeit notwendig. Inwieweit die Mitarbeitenden von diesem Trend profitieren, ist jedoch ungewiss. Denn viele New-Work-Initiativen entpuppen sich in der Praxis als Mogelpackung, zudem droht ein „digitaler Taylorismus“.

Weiterlesen
Hund sitzt vor Laptop und nimmt an Videokonferenz mit vielen anderen Hunden Teil
Publiziert am 10. September 2020 von

Arbeitswelt nach Corona (3): Fünf kritische Handlungsfelder

Eine Rückkehr zur Arbeitswelt vor Corona wird es nicht geben, denn die während der Pandemie gemachten Erfahrungen wirken nach. Wie aber wird die „neue Normalität“ aussehen? In einer drei-teiligen Betragsreihe nimmt das QSC-Blog aktuelle empirische Studien zu dieser Frage unter die Lupe. Im Fokus des dritten Teils: wo Unternehmen nachrüsten sollten.

Weiterlesen
Frau sitzt mit Hund und Laptop auf dem Boden
Publiziert am 3. September 2020 von

Arbeitswelt nach Corona (2): Wie Home-Office erlebt wird

Eine Rückkehr zur Arbeitsnormalität vor Corona wird es nicht geben, denn die während der Pandemie gemachten Erfahrungen wirken nach. Wie aber wird die „neue Normalität“ aussehen? In einer dreiteiligen Betragsreihe nimmt das q.beyond-Blog aktuelle Studien dazu unter die Lupe. Im Fokus des zweiten Teils: Wie Home-Office während Corona konkret erfahren wurde.

Weiterlesen
Publiziert am 26. August 2020 von

Arbeitswelt nach Corona (1): Empirische Studien im Überblick

Eine Rückkehr zur Arbeitswelt vor Corona wird es nicht geben, denn die während der Pandemie gemachten Erfahrungen wirken nach. Wie aber wird die „neue Normalität“ aussehen? In einer drei-teiligen Betragsreihe nimmt das QSC-Blog hierzu empirische Untersuchungen unter die Lupe - und lädt zur Mitwirkung ein. Den Auftakt bildet eine Studienübersicht, die wir fortlaufend aktualisieren.

Weiterlesen
Mann steht vor blauem Hintergrund und trägt Uhr anstatt Kopf
Publiziert am 14. Januar 2020 von

Zwischenruf im Echoraum: Sind wir reif für die 4-Tage-Woche?

Angesichts der Überlastung vieler Angestellter erscheint die Idee einer 4-Tage-Woche zunächst wie Hohn. Dennoch lohnt es sich, über Modelle der Arbeitszeitverkürzung nachzudenken – als Mittel zum Zweck, um die richtigen Hebel bei der Optimierung der Wissensarbeit zu finden, Business-Theater zu begrenzen und Routinetätigkeiten konsequent zu automatisieren.

Weiterlesen
Frau in rotem Kleid steht vor Kreuzung auf der Straße
Publiziert am 6. Januar 2020 von

Zwischenruf im Echoraum: Ende der Gewissheiten!?

Die Menschen sind der digitalen Evangelisten überdrüssig und stoßen bei der Umsetzung vermeintlicher Heilslehren zum digitalen Wandel auf neue Widersprüche. Gewissheiten auf dem Weg ins digitale Zeitalter gibt es nicht. Aber wie gehen wir mit dieser Einsicht um? Eine Nachlese zu den 2019er-„Zwischenrufen im Echoraum“ für das QSC-Blog.

Weiterlesen