Artikel zum Thema: New Work

Working father bonding with his daughter
Publiziert am 24. Juni 2022 von

Cyber Security im Home-Office? Geht auch die Familie an!

Home-Office und Mobile Office, hybrides Arbeiten und New Work stellen die Sicherheitskonzepte von Unternehmen auf die Probe: Die Grenzen zwischen privatem und Unternehmensnetz verschmelzen. Mit den richtigen Schutzmaßnahmen funktionieren Cyber-Security-Lösungen auch am heimischen Schreibtisch und auf allen Endgeräten reibungslos und sicher.

Weiterlesen
Casual businesswomen having brainstorming. Bild: © Hinterhaus Productions / Getty Images
Publiziert am 25. April 2022 von

Scrum bei q.beyond: Mit den richtigen Tools im Home-Office erfolgreich

Bei q.beyond treiben wir nicht nur gemeinsam mit und für Kunden spannende Projekte voran, sondern entwickeln auch selbst innovative Produkte. Als Product Ownerin arbeite ich mit einem dieser Produktteams zusammen und habe währenddessen Scrum lieben und leben gelernt. Das Gute daran: Diese Projektmanagment-Methode funktioniert auch im Home-Office.

Weiterlesen
Es gibt viel zu tun: IT-Dienstleister schalten einen Gang höher
Publiziert am 23. September 2021 von

Lünendonk-Studie: IT-Dienstleister starten durch

Die IT-Dienstleister trotzen der Corona-Krise. Die Lünendonk-Studie 2021 zeigt ein überdurchschnittliches Wachstum der Branche und positive Aussichten für die nächsten Jahre. Anbieter mit breitem Portfolio profitieren besonders. q.beyond positioniert sich dabei in den Top Ten. Als Full-Service-Provider verfügt q.beyond über ein breit aufgestelltes Leistungsportfolio.

Weiterlesen
Publiziert am 15. September 2021 von

Achtsamkeit im Unternehmen – wird bei q.beyond aktiv mitgestaltet

Ob Google, SAP oder q.beyond: Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeiter:innen Achtsamkeitstrainings an. Denn wenn dadurch das Wohlbefinden und die Widerstandsfähigkeit der Menschen steigen, funktioniert auch ihre Zusammenarbeit besser. Ein Bericht darüber, was genau Achtsamkeit ist, welche Übungen gibt es und was der Arbeitgeber tun kann, um Raum dafür zu geben.

Weiterlesen
Publiziert am 1. September 2021 von

Digitale Kennenlern-Talks: Bei einem entspannten Kaffee mit Kolleg:innen vernetzen

Ein typisches New-Work-Thema: Wie integriert man in Zeiten hybriden Arbeitens neue Mitarbeiter:innen ins Unternehmen? Nach meinem Jobeinstieg bei q.beyond nutzte ich die Freiräume, die mir mein neuer Arbeitgeber bot und startete auf eigene Initiative digitale Kennenlern-Talks. Das kam gut an und es half mir, mich möglichst schnell mit zahlreichen Kolleg:innen verschiedener Bereiche zu vernetzen.

Weiterlesen
Frauen mit Laptop in der Sonne
Publiziert am 16. Juni 2021 von

datac-Erwerb stärkt Modern-Workplace-Kompetenz

Mit der Übernahme des Modern-Workplace- und Collaboration-Spezialisten datac erweitert q.beyond ihre Kompetenzen rund um den digitalen Arbeitsplatz, ein Schlüsselelement jeder digitalen Transformation. Kunden profitieren von dem größeren Leistungsspektrum sowie dem geplanten Aufbau eines Microsoft Excellence Centers.

Weiterlesen
Publiziert am 8. Juni 2021 von

New Work bei q.beyond und was das mit #FrauenStärken zu tun hat

In meiner neuen Rolle als New Work Leader bei q.beyond befasse ich mich mit vielen Themen. New Work bedeutet für mich nicht nur Digitalisierung, Flexibilität, Vertrauen, Selbstorganisation und Agilität. Wichtig finde ich auch, was diese neue Art zu arbeiten konkret für Frauen bedeutet. Fünf Beispiele, was Kolleginnen stark macht.

Weiterlesen
Publiziert am 2. Juni 2021 von

Ein Jahr im Home-Office – drei Erkenntnisse

Meine vorübergehende Home-Office-Situation ist längt zu einem neuen Standard geworden. „The New Normal“ prägt meinen Alltag und hat innerhalb kurzer Zeit vieles verändert – sowohl persönlich als auch im beruflichen Umfeld. Die fehlende persönliche Nähe schafft Möglichkeiten einer breiteren Vernetzung. Mein Fazit aus einem q.beyond Jahr allein zu Hause.

Weiterlesen
Publiziert am 22. März 2021 von

Die vielen Möglichkeiten von Microsoft Teams

Fiel im Herbst 2019 das Wort Teams, dachten die meisten an kleine Arbeitsgruppen. Doch seit Corona denken viele dabei auch an die Plattform Microsoft Teams (MS Teams). Schließlich ist sie zu einem alltäglichen Arbeitstool in vielen Unternehmen geworden – mit inzwischen über 115 Millionen regelmäßigen Usern. Kein Wunder, denn MS Teams hat viele Vorteile.

Weiterlesen